Spiel- und Platzordnung [August 2005]


1. Spielberechtigung

1.1 Spielberechtigt sind alle Mitglieder des TC Sauerlach e.V.

1.2 Kinder und Jugendliche dürfen auf freien Plätzen zu jeder Zeit spielen.
Begonnene Spiele dürfen im Rahmen der vorgeschriebenen Spielzeit beendet werden.

1.3 Kinder (bis 7 Jahre) müssen auf unserem Kleinfeldplatz spielen.
Kinder (bis 14 Jahre) müssen in der Hauptspielzeit (Montag bis Freitag vor 09.00 Uhr und ab 17.00 Uhr, Samstag, Sonntag und an Feiertagen ganztägig) auf Platz 6 ausweichen. Auf Platz 6 sind Kinder vollberechtigte Mitglieder und somit Erwachsenen gleichgestellt.
Erwachsene sollten Platz 6 nicht belegen, sofern andere Plätze zur Verfügung stehen.

1.4 Kinder dürfen auf allen Plätzen, zu jeder Zeit, mit einem vollberechtigten Mitglied spielen.

1.5 Gäste können nur mit vollberechtigten Mitgliedern spielen. Diese sind für den Eintrag vor dem Spiel in das Gästebuch, für die Einhaltung der Spielordnung und für die Abrechnung der Gästegebühr (pro Einzel- und Doppelspieler 4.- €) verantwortlich. Mitglieder haben gegenüber Gästespielern immer Vorrang. Begonnene Spiele dürfen im Rahmen der vorgeschriebenen Spielzeit beendet werden.

1.6 Mannschaftsspieler dürfen an ihrem Trainingstag ab 16.00 Uhr keinen Platz mehr belegen.

2. Spielzeit, Spieldauer

2.1 Hauptspielzeiten: Montag mit Freitag bis 09.00 Uhr und ab 17.00 Uhr; am Samstag, Sonntag und am Feiertag ganztägig.

2.2 Spieldauer: Einzel: 45 Minuten Doppel: 60 Minuten

2.3 Spielbeginn: jeweils zur vollendeten ¼ Stunde

2.4 Nach Ablauf der Spielzeit kann weitergespielt werden, solange sich keine neuen Spieler (spätestens 5 Minuten vor Spielende) für diesen Platz anmelden.

3. Platzbelegung

3.1 Die Platzbelegung erfolgt durch Anhängen des Namensschildes auf dem Spielplan in den gewünschten Zeitabschnitt. Dies gilt auch für das Kleinfeld.

3.2 Ein Platz kann nur mit zwei (beim Doppel vier) Namensschildern belegt werden.

3.3 Auf dem Spielplan können sich die Spielberechtigten nur unmittelbar hinter die bereits vorhandenen Spielmarken anhängen. Die Spielberechtigten teilen ihren Belegungswunsch spätestens 5 Minuten vor dem Spielende den auf dem Platz befindlichen Spielern mit.

3.4 Nach dem Anhängen der Namensschilder muß mindestens ein Spieler auf der Anlage anwesend sein. Dies gilt spätestens 10 Minuten vor Spielbeginn für alle Spieler. Bei Nichtbeachtung verfällt die Spielberechtigung und die nächstberechtigten Spieler dürfen den Platz belegen.

3.5 Die Namensschilder dürfen keinesfalls vor Ende der Spielzeit auf dem Spielplan verschoben werden.
3.6 Die Regeln der Ranglistenordnung sind einzuhalten!

4. Trainer

Platz 4 und 5 ist für die Trainer reserviert. Die Belegung ist vom Trainer auf dem Spielplan für die Mitglieder kenntlich zu machen.

5. Mannschafts- und Jugendtraining

Für das Mannschafts- und Jugendtraining werden bestimmte Plätze (s. Aushang) reserviert.

6. Platzpflege

Der Platz muß innerhalb der Spielzeit abgezogen und die Linien müssen geputzt werden, so daß mit dem nachfolgenden Spiel pünktlich begonnen werden kann.
Das Abziehen der Plätze beinhaltet den kompletten Platz !!!
Bei Trockenheit ist der Platz zu Beginn der Spielzeit zu wässern.

7. Bespielbarkeit

Die Bespielbarkeit der Plätze wird durch ein Klappschild am Haupteingang angezeigt.

8. Spielkleidung

8.1. Es darf nur mit Tennisschuhen gespielt werden.

8.2. Tragen Sie bitte möglichst weiße Kleidung

9. Allgemeine Hinweise

9.1. Rauchen Sie bitte nicht auf den Plätzen

9.2. Abfälle sind in die dafür gekennzeichneten Behälter zu entsorgen.

10. Haftung

10.1. Jeder Spieler haftet persönlich für selbstverschuldete Beschädigungen des Platzes und dessen Einrichtungen. Schäden sind unverzüglich einem Vorstandsmitglied zu melden.

10.2. Eltern haften für minderjährige Mitglieder.

10.3. Mitglieder haften für ihre Gäste.

11. Verstöße

Bei Verstößen gegen die Spiel und Platzordnung behält sich der Vorstand Disziplinarmaßnahmen gemäß der Satzung vor.

- Der Vorstand -

last updated: 12.10.2017


© 2002-2017 TC Sauerlach